Zeiten nach dem Fremdrentengesetz

Zeiten nach dem FRG (Fremdrentengesetz) werden in 3 Gruppen unterteilt.

1.) Wirtschaftbereich
Der Wirtschaftsbereich bezeichnet die übergeordnete Betriebszugehörigkeit, aufgrund dieser Betriebszugehörigkeit werden die Rentenpunkte
errechnet.

2.) Qualifikationsstufe
Die Qualifikationsstufe trift eine Aussage über Ihren Beruflichen Status während dieses Zeitabschnittes.

3.) Nachgewisene- oder glaufhaft gemachte Zeit
Diese Einteilung sagt etwas über die Art und Weise Ihrer Unterlagen aus, nur mit einem Arbeitsbuch ohne weitere Nachweise erhalten Sie nur die glaubhaft gemachte Zeiten und verlieren ca. 1/6 Ihrer Rentenpunkte für diesen Zeitabschnitt.